Green Vesper

Dies ist eine Abwandlung des „Vesper“, des berühmten Cocktails, den Ian Flemming 1953 für seine Figur James Bond im Roman „Casino Royale“ erfand. Er ist nach James‘ Gespielin Vesper Lynd benannt. Im Originalrezept wird Kina Lillet verwendet, welcher aber in der ursprünglichen Geschmacksrichtung seit 1987 nicht mehr erhältlich ist. Durch den stattdessen verwendeten Absinth erhält der Cocktail einen leichten Grünton und einen frischeren Geschmack. Sehr schöner Aperitif mit ordentlich Umdrehungen… Zutaten: 6cl Gin 1cl Wodka 1/2cl Absinth (eher ein bisschen mehr…)   Die Zutaten werden auf Eis geschüttelt, in ein gekühltes Martini-Glas abgeseiht und mit einer dünnen Spirale aus Zitronenschale … Green Vesper weiterlesen

Traditionelle Medizin in Kamerun

Dieser Text entstand zusammen mit meiner Frau Josette schon 2003 im Rahmen einer Hausarbeit. Er ist meiner Meinung nach weiterhin aktuell, sicherlich etwas für eine sehr begrenzte Zielgruppe, aber entscheidet selbst… Vorwort 1978 wurde in der „Primary Health Care Declaration of Alma Ata” der WHO erstmals die Wichtigkeit der traditionellen Medizin als Quelle für eine medizinische Grundversorgung des größten Teiles der Weltbevölkerung offiziell anerkannt. In dem darauf aufbauenden „Traditional Medicine Programme“ der WHO wird die traditionelle Medizin als die Summe des gesamten Wissens und der Praktiken bezeichnet, die zur Diagnose, Verhütung, und Beseitigung physischer, mentaler oder sozialer Imbalancen dient und … Traditionelle Medizin in Kamerun weiterlesen